Rituale Zengolf

Rituale - Zen Golf

Set up Routine oder Anfangsrituale sind ideal den Sportler auf die kommende Aktion bzw. auf ein Spiel vorzubereiten und ins Hier und Jetzt zu bringen.


Do it: Einmal tief ein und ausatmen ist das einfachste Ritual.
Was Sie als Anfangsritual wählen ist von keiner oder nur geringer Bedeutung. Ein Anfangsritual sollte Sie ins Hier und jetzt bringen und Ihnen helfen Ihre Energie zu fokussieren.

Durch ein bestimmtes Anfangsritual setzen Sie Ressourcen frei, Sie stimmen sich auf die kommende Aktion ein und machen sich mit Ihren Umfeld vertraut.

Sie können sich Z.B. im Arm kneifen, den Boden küssen auf den Sie spielen werden, den Ball drei Mal auftrumpfen lassen, als Golfspieler in einer bestimmten Art und Weise den Schläger auswählen oder vielleicht eine Mütze ab und wieder aufsetzen.

Share |

  1. was unterscheidet den Golfer vom Zengolfer?
  2. das TAO der Golfens
  3. Inner Games oder auch ZenGolf Kurse .
  4. Asienreisen für ZenGolfer
 

2010/2011 Inner Golfreisen nach Asien mit Club Medi