Golf Jokes
Zen Golf bedeutet lachend gewinnen und verlieren

Golfwitze (www.golf.at)

Bislang haben wir nur die Witze von Golf.at übernommen. Schon befinden sich neue und seltenere Witze auf unserem Papier, die wir so bald wie möglich online stellen werden.

Ein Pfarrer beschließt an einem sonnigen Sonntag morgen seine Kirche, Kirche sein zu lassen und an Stelle des Gottesdienstes lieber eine Runde Golf zu spielen. Während die gesamte Gemeinde in der Kirche auf ihren Pfarrer wartet, schleicht sich dieser auf den Golfplatz.

Ohne einen Ball auf der Driving Range geschlagen zu haben legt er los. Und wie. Schon nach drei Loch, liegt er vier unter Par. Am Ende seiner Runde hat er insgesamt 12 Birdies, 3 Eagles und 3 Hole in one´s gespielt was alles in allem ein Bruttoergebnis von 24 unter Par bedeutet oder sage und schreibe 88 Nettopunkte.

Er kann sein Glück kaum fassen, als sich plötzlich der Himmel öffnet und der Liebe Gott zu ihm spricht: "Na mein Sohn, hattest Du eine schöne Runde ?" Voll des schlechten Gewissens erschrickt der Pfarrer. "Oh Herr, Äh ... jaaa, es war eine Wahnsinnsrunde. Aber ich verstehe das nicht".
" Was verstehst du nicht mein Sohn ?" fragte der Liebe Gott. "Ich bin ein Sünder, ein Unwürdiger. Ich sollte eigentlich in der Kirche sein und dein Wort verkünden, und du, du schenkst mir die Golfrunde meines Lebens".
Der Liebe Gott muß laut lachen: " ha ha, du glaubst wirklich ich habe dich beschenkt ? du Armer, wem willst du´s denn erzählen ?

Ein Pfarrer und eine Nonne gehen eine Runde Golf spielen.
Am ersten Loch verschiebt der Pfarrer einen Dreimeter-Putt und ärgert sich lautstark: "Scheiße!! Daneben!
"Aber Herr Pfarrer! Sie dürfen doch als Gottesmann nicht so fluchen", weist ihn die Nonne entsetzt zurecht.
Am nächsten Loch liegt der Pfarrer nur zwei Meter vom Loch entfernt - und schiebt den Ball vorbei.
"Scheiße!! Daneben!" brüllt er wutentbrannt.
Die Nonne wird richtig böse und meint: "Herr Pfarrer, wenn Sie noch einmal fluchen, soll sie der Blitz treffen."
Am nächsten Loch liegt der Pfarrer nur einen Meter neben der Fahne und wieder schiebt er den Putt vorbei und schreit zornig: "Scheiße!! Daneben!"
In diesem Moment öffnet sich der Himmel, ein Blitz zuckt heraus - und trifft die Nonne.
Da hört der Pfarrer eine Stimme aus dem Himmel: "Scheiße!! Daneben!"

"Gehen zwei Clubspieler auf dem vierten Fairway an einem neuen Titleist vorbei"

Ein Spieler schiebt seine Markierung tief unter den Ball und hebt ihn auf. Beim zurücklegen läßt er 2 cm Platz zur Markierung. Dann hebt er nochmal auf und wischt ihn nochmal sauber. Wieder 2 cm näher. Daruf der Mitspieler: "Wenn Du ihn nochmal markierst, ist er given."

Ein Gastspieler will nach der Runde duschen und gerät ohne es zu merken in die Frauenumkleide.
Als er nackt unter der Dusche steht, kommen drei Frauen herein und er bemerkt seinen Irrtum.
In seiner Panik fallen ihm nur zwei Möglichkeiten ein, mit dem Handtuch den Körper zu verdecken, oder den Kopf. Er stülpt sich das Handtuch über den Kopf und rennt an den Frauen vorbei.
Die starren ihm entgeistert nach.
Schließlich meint die erste: "Also mein Mann war das nicht."
Die zweite antwortet: "Mein Mann auch nicht."
Und die dritte ist sich sicher: "Es ist niemand aus diesem Club."
 Weitere Golfwitze
Tiger Woods und Stevie Wonder treffen sich auf einem Galadiner sprechen über Golf:

TW: ... aber wie kannst Du blind golf spielen?
SW: Das ist kein Problem. Mein Caddy stellt sich einfach in die Richtung und ruft mir zu.
TW: Und wie geht das mit Putten?
SW: Ganz genauso, aber er sagt einfach noch die Länge dazu.
TW: Das klingt ja interessant. Da sollten wir doch mal eine Runde spielen.
SW: Jederzeit gerne. Am liebsten wir spielen ein Lochwettspiel um 10.000 $ je Loch.
TW: Wenn Du Dir das zutraust... Wann hast Du denn Zeit?
SW: Wie wär´s mit morgen Nacht?

Gestern beim Herrengolf, nach einer besonders schwachen Runde , unterließ es ein Bekannter von mir, ins Clubhaus zu gehen und wollte gleich nach Hause. Als er über den Parkplatz zu seinem Auto ging, stoppte ihn ein Polizist und fragte ihn: "Haben Sie ungefähr vor zwanzig Minuten vom achtzehnten Tee abgeschlagen?"
"Ja," antwortete der Golfer. "Haben Sie zufällig Ihren Ball gehookt, so dass er über die Bäume außerhalb des Golfplatzes ging?" "Ja, das habe ich.

Woher wissen Sie das? " fragte er. "Nun ja," sagte der Polizist sehr ernst, "Ihr Ball flog hinaus auf eine Schnellstrasse und durchschlug die Windschutzscheibe eines Autos. Das Fahrzeug geriet außer Kontrolle, kollidierte mit fünf anderen Fahrzeugen und einem Feuerwehrauto. Die Feuerwehr konnte nicht zum Einsatzort kommen und das Gebäude brannte nieder. So, was beabsichtigen Sie in dieser Sache zu tun?"

Der Golfer dachte sorgfältig nach und erwiderte: "Ich denke, ich werde meine Stand ein wenig schließen, fester greifen und den rechten Daumen weiter runter nehmen."

Drei Spieler befinden sich auf ihrer traditionellen Donnerstagsnachmittagsrunde, als in der Nähe ein Trauerzug vorüber zieht.
Einer der Spieler hält inne, nimmt sein Golfcap ab und schweigt für 1 Minute.
Die anderen Spieler loben ihn für diese schöne Geste.
"na,ja" sagt er, "immerhin waren wir 26 Jahre verheiratet"

Ein Golfer hat sich neue Great Big Bertha Hölzer gekauft.
Nach 18 Löchern erscheint er im Pro-Shop und
antwortet auf die Frage:"Na. wie hat es mit den neuen
Hölzern geklappt?" "Ausgezeichnet, ich kann sie um
drei Meter weiter werfen als meine alten Hölzer"

Gestern spielten er und sein Partner eine Runde Golf. An der 14 flog sein Ball nach einem herrlichen Slice
in den Wald. Er nahm sein Eisen 8 und begann den Ball zu suchen. Plötzlich findet er in einem Gebüsch
einen Toten mit einem Eisen 8 in der Hand. Daneben lagen zwei Bälle, auch der meines Freundes.
Er rief seinem Partner zu:“ Bring mir mein Eisen 4 und mein SW, mit dem Eisen 8 hast Du hier keine
Chance!!“

Der israelische Regierungschef Netanyahu macht dem Papst den Vorschlag anhand eines Golfturniers herauszufinden, welche Gläubigen die besseren seien: Juden oder Katholiken.
Der Papst berät im Vatikan mit seinen Kardinälen: "Am Besten wir rufen Jack Nicklaus in Amerika an. Wir ernennen ihn zum Kardinal, dann kann er gegen Netanyahu spielen und der Sieg ist uns sicher." Da alle von dieser Idee begeistert sind und der Papst eh unfehlbar ist, stimmen alle Kardinäle zu.
Jack Nicklaus wird angerufen und, wie sollte es anders sein, er fühlt sich hochgeehrt und übernimmt den Auftrag. Nach dem Spiel kommt Nicklaus in den Vatikan um Bericht zu erstatten: "Ich bin Zweiter geworden, Eure Heiligkeit."
"Wie bitte ? Nur Zweiter ?", fragt der Papst. "Zweiter hinter Netanyahu ?" "Nein", sagt Nicklaus, "Zweiter hinter Rabbi Woods."

Vor dem Grün eines Par 3 Loches befindet sich ein Wasserhindernis. Bernhard Shorter versucht seit
Monaten mit dem ersten Schlag auf das Grün zu spielen.
Da ihm die Sache langsam zu teuer wird, nimmt er heute einen alten Ball.
Während er aufteet dringt ihm eine Geisterstimme in den Kopf:
„NIMM EINEN NEUEN BALL“
Völlig durcheinander nimmt er einen neuen Ball und setzt zum schlagen an:
„MACH EINEN PROBESCHWUNG“ hört er die vermeintliche Geisterstimme.
Bernhard führt einen Probeschwung aus.
„NIMM EINEN ALTEN BALL.“

Bernhard schlägt einen perfekten Abschlag auf die 6. Bahn. Als er sich seinem Ball nähert, kommt
eine Golferin vom benachbarten Fairway und trifft Vorbereitungen seinen Ball zu spielen.
„Pardon“ ruft Bernhard erbost,“der Ball gehört mir“.
„Nein,er gehört mir“ erwidert ihm die Golferin bestimmt.
„Bitte heben Sie den Ball doch auf und Sie werden meinen Namen darauf lesen“ sagt Bernhard.
Die Golferin nimmt den Ball auf und sagt:
„Wie kommt Ihr Name auf meinen Ball?“

Ein Golfer hätte beinahe mit seinem Golfwagen einen Frosch überfahren. Im letzten Moment kann er noch bremsen. Da verwandelt sich der Frosch in eine Fee. "Ich danke Dir, dass Du mich nicht überfahren hast, dafür erfülle ich Dir einen Wunsch."
Der Golfer überlegt nicht lange und wünscht sich, der beste Golfspieler von Deutschland zu werden. " Dein Wunsch sei Dir erfüllt" sagte die Fee," es gibt nur einen Haken , Dein Sexleben wird nicht mehr so toll sein !" - " Das macht gar nichts "sagte der Golfer, " hauptsache ich bin der beste Golfspieler." Nach einem Jahr erscheint ihm wieder die Fee und fragt ihn, wie es ihm denn so gehe ? "Ganz toll, erwidert der Golfer " erst wurde ich Vereinsmeister, dann Landesmeister und jetzt bin ich der beste Golfer von Deutschland ! " - " Aber mit Deinem Sexleben ist das aber nicht mehr toll " sagte die Fee. "Ich bin ganz zufrieden " erwidert der Golfer, " immerhin hatte ich vier mal Sex im letztes Jahr !"
"Das ist aber sehr wenig für ein Jahr " meinte die Fee.
" Will ich nicht sagen, vier mal ist gar nicht schlecht für einen katholischen Priester !! "

Bernhard spielt mit einem Pfarrer eine Runde Golf. Am 7. Abschlag, einem Par 3 fragt der Pfarrer:
„Welchen Schläger nimmst Du hier, mein Sohn?“
„Eisen 8. Und Sie?“
„Ein leichtes Eisen 7 und gleichzeitig bete ich zu Gott“
Bernhard schlägt und trifft das Grün. Der Pfarrer toppt den Schlag und der Ball fliegt weit über das Grün.
Bernhard sagt:“ Bei uns in der Kirche lassen wir den Kopf unten, wenn wir beten“

Tiger Woods kommt an die Pforte eines alten, traditionellen Südstaaten-Golfclubs.
Der Empfangsherr betrachtet ihn herablassend und sagt :"Für Farbige gibt es einen öffentlichen Golfplatz, etwa ein volles Holz 3 Richtung Süden."
Tiger Woods erklärt darauf :"Aber ich bin Tiger Woods"
Der Empfangsherr schaut ihn genauer an und sagt:" Tut mir leid, daß ich sie nicht erkannt habe, dann ist es ein Eisen 6 Richtung Süden."
Ein Golfer der gerade sein Green Fee bezahlt hat fragt, ob nicht jemand aus dem Club ihn begleiten könne. " Tut mir leid " war die Antwort, " bis auf unseren Gorilla ist zur Zeit niemand hier der Sie begleiten kann."
"In Ordnung " sagt der Golfer," es ist zwar etwas ungewöhnlich mit einem Gorilla zu spielen, aber immer noch besser als alleine zu spielen."
An der Bahn eins macht der Gorilla einen Abschlag wie eine Rakete - 330m und 50cm an den Stock !!! " Woohhh...," sagt der Golfer " geschenkt ! "
Bahn zwei das gleiche, Par 3 - 177m und wieder 50cm an die Fahne.
" Geschenkt " sagt der Golfer.
Bahn drei - Par 5 - 470m und der Gorilla haut den Ball wieder 50cm an die Fahne." Geschenkt " sagt der Golfer.
So geht das die ganzen restlichen Bahnen weiter. Der Gorilla macht nur Granatenschläge und immer 50cm an den Fahnenstock und wie immer sagt der Golfer:" GESCHENKT ".
Zurück im Clubhaus wird er gefragt, wie denn seine Runde mit dem Gorilla war. "Nicht so toll" sagt der Golfer," ich habe hoch verloren - der Gorilla machte nur Granatenschläge und immer 50cm an die Fahne." - " Und was haben Sie dann gemacht ?" wurde er gefragt " Natürlich habe ich ihm den Ball geschenkt." - " Das war ein Fehler, der kann nur einen Schlag, den zweiten macht er nämlich immer genau wie den ersten !"

Ein Ehepaar spielt die Bahn 9 in Reit im Winkel. Er hookt den Abschlag links neben die Scheune. Was tun? Sie: "Schatz sieh mal, ich öffne die beiden Tore und da kannst Du dann durch die Scheune auf´s Grün spielen." Gesagt getan. Er schlägt ein Holz 3 und trifft es auch ganz gut. Leider prallt der Ball knapp über dem Tor an einen Holzpfosten, kommt zurück und trifft seine Frau tödlich am Kopf – und die stirbt..
Nach ein paar Jahren spielt er mit seiner neuen Frau wieder die gleiche Bahn. Wieder der Hook neben die Scheune. Was tun? Sie, die Neue: "Du, ich öffne die beiden Tore und da kannst Du dann durch die Scheune auf´s Grün spielen."
„mh........“, er überlegt.
"Keine gute Idee," meint unser Golfer,
"beim letzten mal habe ich auf diese Weise ein Bogey gespielt."

"Wie waren die Greens heute?"
- "Keine Ahnung. Wir haben Stableford gespielt."

Jesus und Moses spielen eine Runde Golf. Irgendwann kommen sie auch an ein Paar 3, mit Inselgrün, 185 Meter. Jesus steht am Abschlag, schaut übers Wasser und sagt zu Moses:
"Ich glaube, John Daly würde hier ein Eisen 8 nehmen". Moses antwortet: "Das kannst Du vergessen, das kriegst Du nicht hin".
Jesus lässt sich nicht beirren, greift zum Eisen 8, schlägt ab - der Ball landet mit einem großen Platsch im Wasser. "Ich hab Dir gleich gesagt, das das nicht klappt" sagt Moses. Jesus daraufhin: "Halt die Klappe und hol mir den Ball"
Moses teilt das Wasser, sucht auf dem Teichboden den Ball und gibt ihn Jesus mit einem brummigen: "Jetzt nimm aber einen anderen Schläger".
Jesus, völlig von sich überzeugt, sagt wiederum: "John Daly würde hier ein Eisen 8 nehmen" und schlägt wieder ab. Der Ball landet natürlich nochmals im Wasser.
Jesus ist sauer und schickt Moses wieder den Ball holen. Der bringt ihn und drückt ihn Jesus mit dem Worten: "Beim nächsten Mal gehst Du gefälligst selbst" in die Hand.
Jesus greift unter Berufung auf John Daly natürlich wieder zum Eisen 8, schlägt ab, und der Ball landet zum dritten Mal im Wasser.
Er geht los, um den Ball zu holen. In dem Moment als er gerade über den Teich läuft und nach seinem Ball sucht, kommt ein nachfolgender Flight an den Abschlag.
Die Spieler sehen Jesus auf dem Teich und einer fragt Moses:" Sag mal, der hält sich wohl für Jesus?" "Nein," antwortet Moses: "Für John Daly!"

Eine Tankstelle im Mittleren Westen der USA. Ein Cadillac hält an der Zapfsäule und der Fahrer bittet die junge Dame vom Service, den Wagen vollzutanken. Anschließend zieht er eine Handvoll Geld aus der Hosentasche – und ein Tee. Die junge Dame fragt, was das denn ist und der Mann antwortet „I put my balls on when I’m driving.“ Woraufhin sie errötend antwortet: „Oh, these Cadillac drivers!“

Eine attraktive junge Dame spielt mit drei älteren Herren eine Runde Golf. Auf dem letzten Grün liegt der Ball der jungen Dame 12 Meter vom Loch entfernt. Sie sagt: "Derjenige von Ihnen, der mir hilft diesen Putt einzulochen, darf eine heiße Nacht mit mir verbringen."
Der 38jährige sagt ihr, sie solle auf die braune Stelle rechts neben dem Loch zielen.
Der 47jährige Mann legt sich an verschiedenen Stellen mehrfach aufs Grün , um auch kleinste Unebenheiten und breaks zu sehen, dann markiert er mit seinem Fuß den Zielpunkt für die junge Dame.
Der 63jährige sagt."Geschenkt !"

Es ist heute der 85. Geburtstag von Mr. Macintosh und seine Frau fragt Ihn:
„Was ich schon immer wissen wollte, was ist in der Zigarrenkiste auf dem Schrank?“
Er sagt: “Bringe sie mir und nehme das Gummiband ab und öffne die Kiste“.
Gesagt, getan und Mrs. Macintosh sagt: „ Drei Golfbälle und diverse Rollen
Fünfpfundnoten?“
„Jedes mal wenn ich fremdgegangen bin, habe ich einen Golfball in die Kiste gelegt.“
„Na gut, drei Golfbälle, wo ist da das Problem?“
„Immer wenn die Kiste voll war, habe ich sie verkauft und das Geld in die Kiste gelegt!!“

Und der Richter zum Angeklagten: " Und dann haben Sie Ihre Frau mitten am Grün mir einem Golfschläger erschlagen?"
"Ja Herr Rat, aber erst nach dem sie mich dreimal beim Ansprechen des Putts unterbrochen hat!"
"Womit? "
" Mit dem Eisen fünf, Herr Rat. "
" Das war zwar nicht meine Frage, aber das Eisen 5 hätte ich auch genommen !"

Vier Männer gingen eines Tages Golf spielen. Drei von ihnen gingen direkt zum ersten Abschlag und der vierte spurtete ins Clubhaus, um die Gebühren fürs spielen zu bezahlen.
Die drei Männer begannen sich zu unterhalten und mit ihren Sohnemännern zu prahlen.
Der erste sagte zu den anderen: " Mein Sohn ist ein Architekt, und er ist dermaßen erfolgreich, dass er vor kurzem einem Freund gar gratis ein Haus schenkte!"
Der zweite konterte sogleich und sagte: "Mein Sohn war ein Autoverkäufer. Nun besitzt er eine eigene riesige Vertriebsgesellschaft und ist so erfolgreich, dass er einem Freund einen nigelnagelneuen, komplett ausgestatteten Mercedes schenkte!"
Der dritte aber ließ sich nicht zweimal bitten und sagte: " Mein Sohn ist ein Aktienhändler, und er macht seine Sache dermaßen gut, dass er vor einer Woche einem Kollegen ein ganzes Wertschriftendepot mit Inhalt geschenkt hat!"
Nun kam der vierte Mann aus dem Klubhaus auf sie zugelaufen und als er bei ihnen ankam, sagte der eine:" Wir haben uns soeben über unsere Söhne unterhalten. Wie geht es Deinem?"
Da sagte der vierte Typ zu ihnen: " Tja wisst ihr, mein Sohn ist schwul und er ist Go-Go-Tänzer in einer Schwulenbar."
Die anderen drei wurde mucksmäuschenstill und er fuhr fort indem er erzählte: "Ich bin nicht sehr begeistert von seinem Job, aber er muss es anscheinend ziemlich im Griff haben. Die letzten drei schwulen Freunde die er hatte, schenkten ihm ein Haus, einen brandneuen Mercedes und ein Wertschriftendepot!!!"

Ein Mann steht am Abschlag und spricht seit Minuten den Ball an, unterbricht wieder und wieder, prüft den Wind, setzt wieder an u.s.w.
Nach einer Weile wird es dem Flightpartner zu bunt: " Sag mal, was soll das, wann schlägst Du endlich ab?"
"Ich muß eine besonders guten Schlag machen, denn da oben auf der Clubhausterasse schaut meine Frau herunter!"
" Also jetzt übertreibe mal nicht! Aus der Entfernung hätte nicht mal Tiger eine Chance, sie zu treffen!

Der Golfer macht sich bereit zu seinem Golfschlag, als er eine Stimme über den Aussenlautsprecher hört die sagt : Würde sich bitte der Golfer von dem Abschlag der Damen entfernen !! Der Golfer dreht sich um und fragt sich, ob er wohl gemeint sein könnte. Wieder spricht er seinen Ball an, als wieder die Stimme über den Lautsprecher den Golfer auffordert, nicht von den roten Tees abzuschlagen - er müsse von den weißen Tees abschlagen. Da wird es unserem Golfer zu bunt und er ruft : " Kann nicht mal jemand dem Deppen am Mikrofon sagen er möge ruhig sein, damit der Golfer auf dem Abschlag der Damen endlich seinen zweiten Schlag ausführen kann !"

Der Richter zum Angeklagten: "OK, Sie haben uns erklärt daß der Tod ihrer Frau ein tragischer Unfall war und das der Titleist Ball, den der Gerichtsmediziner aus dem Schädel ihrer Frau entfernt hat eigentlich nur durch eine Verkettung unglücklicher Umstände tödlich war. Auch das konnten sie uns mehr oder weniger plausibel erklären. Was ich noch immer nicht ganz verstanden habe, warum der Pathologe auch noch einen Wilson Smart Core Ball in ihrer Frau gefunden hat." Der Angeklagte:" Na ja, das war der Provisorische ..."

Ein älteres Ehepaar unterhält sich:

Er: Wenn ich sterbe, heiratest Du noch mal?
Sie: Wahrscheinlich schon.
Er: Wird Dein neuer dann hier wohnen ?
Sie: Natürlich, es ist ja dann unser Haus.
Er: Wird er auch in meinem Bett schlafen?
Sie: Natürlich, es ist ja dann unser gemeinsames Ehebett.
Er: Wird er auch mit meinen Golfschlägern spielen?
Sie: Nein, er ist Linkshänder.

Bush, Putin und Schüssel spielen Golf.
Aus heiterem Himmel erscheint ihnen Gott und verkündet den drei Staatsoberhäuptern, sie sollen zu ihren Völkern gehen und verkünden, dass in 10 Tagen die Welt untergehen wird.
Bush fliegt nach Amerika und lässt seinem Volk ausrichten: "Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Es gibt Gott. Die schlechte Nachricht: In 10 Tagen wird die Welt untergehen."
Putin verkündet bei einer Pressekonferenz: "Ich habe zwei schlechte Nachrichten. Erstens: Es gibt Gott. Zweitens: Die Welt wird in 10 Tagen
untergehen."
Schüssel verkündet in einer Fernsehansprache: "Ich habe zwei gute Nachrichten: Erstens: Es gibt Gott. Und zweitens: Ich werde bis zum Ende der Welt Euer Kanzler sein."

Ein 80jähriger Golfer sucht eine Caddy im gleichen Alter. Auf die Annonce meldet sich jemand und beantwortet die Frage, wie es denn um seine Augen bestellt sei, "er sehe noch wie ein Adler". Nach dem ersten Abschlag fragt der Golfer den Caddy, ob er den Ball gesehen habe. Selbstverständlich, folgt die Antwort. Ja, nun wo liegt denn der Ball.
Antwort: Ach, das habe ich vergessen!

spielen 2 miteinander Golf. der eine rechts in die Wicken, der andere links in die Wicken. nach furiosem Hacken, treffen sie sich auf dem Grün und Lochen ein. fragt der eine: "Was hast du denn?","6,und du?","tja, ich hab ´ne 5".

Am nächsten Loch schlagen beide ab, wühlen sich beidseitig bis zum Grün, Lochen ein. fragt der eine: "Was hast du denn?", sagt der andere: "nee, diesmal nicht, jetzt sagst du mal zuerst"

"Verstehen Sie´s doch endlich" sagt der Golfer vor Gericht, "ich mußte meine Frau erschlagen. Noch nie in meinem Leben habe ich auf der zwölf ein Birdie gespielt und dann hatte ich endlich einmal eine realistische Chance. Ich war gerade mal eineinhalb Meter weit weg vom Loch, ich war mir ziemlich sicher das Grün korrekt zu lesen. Und dann mußte meine Frau, die dumme Nudel, genau in dem Moment meines Durchschwunges niesen. Sie sehen Herr Richter, ich mußte sie töten." Der Richter: "Na und ?" "Na und was?" Fragt der Angeklagte zurück. Der Richter: " Na haben Sie das Birdie nun gespielt oder nicht ?"

Freundin: "Golf! Immer nur Golf ! Du denkst an nichts anderes. Ich packe jetzt meine Sachen und gehe zu meiner Mutter zurück !"
Golfer: "Gut, während Du packst werde ich noch ein paar Bälle schlagen."

Der Abschlag fliegt 250m mitte Fairway, der zweite als Socket rechts in's Rough. Von da schlägt unser Spieler seinen Ball 2cm neben das loch, um ihn von dort direkt, vom Grün herunter, in den Bunker zu putten. der nun ausgeführte Bunkerschlag fliegt direkt in's Loch.
Da fragt der Mitspieler: "Was spielst du da eigentlich"?
Antwort: "Morgen ist ehepaarvierer, und ich übe schon mal".

Ein Golfer sucht im Rough seinen verschlagenen Ball und tritt auf etwas Hartes. Er wühlt im hohen Gras und fördert eine alte Öllampe zutage. Sofort erinnert er sich an 1001 Nacht, reibt die Lampe und siehe da, es erscheint wirklich ein Flaschengeist. Dieser warnt aber den Mann gleich vor:
"Hör zu, merk Dir eines, 3 Wünsche ist nicht!! Du bist heute schon der 12., der diese Lampe findet. Ich bin hundemüde, mehr als einen Wunsch kann und will ich Dir nicht erfüllen. Überleg also gut, was Du Dir wünscht."
Der Mann überlegt also lange und sagt dann: "Weißt Du, ich habe da ein großes Problem. Ich möchte so gerne einmal in meinem Leben nach Florida zum Golfen, aber mit dem Schiff geht es nicht, weil ich doch so schnell und schrecklich seekrank werde. Das Flugzeug kann ich auch nicht nehmen, ich habe doch so eine schreckliche Flugangst. Baue mir bitte von hier aus eine Brücke nach Florida, damit ich mit dem Auto dort hinfahren kann.
Der Geist erwidert: "Sag mal, was Dümmeres konntest Du Dir wohl nicht ausdenken. Denk doch mal ein wenig nach, was wir an Beton und Stahl brauchen, oder die Pfeiler, wie tief die gebaut werden müssen. Das ist doch äußerst aufwendig und obendrein noch sehr umweltschädlich. Nee, such Dir was anderes aus!"
"Mmmmhh", der Mann überlegt noch einmal sehr lange, dann hellt sich sein Gesicht auf und er sagt: "Jetzt hab ich es. Weißt Du, lieber Geist, der Golfschwung! Wer kann ihn verstehen? Warum fliegt der Ball nicht geradeaus, wenn ich geradeaus abschlage? Oder warum fliegt der Ball nach links, wenn ich doch einen Fade beabsichtige? Warum treffe ich zuerst in den Boden, bevor der Schläger den Ball berührt? Und warum fliegt mein Ball immer ins Rough, den Bunker oder das Wasser, obwohl ich doch gerade das schon durch meinen Stand und die Ausrichtung vermeiden will? Ach lieber Geist, mach, dass ich den richtigen Golfschwung wirklich verstehen und spielen kann!"
Der Geist überlegt kurz und antwortet dann: "Du, sag mal, Deine Brücke, möchtest Du sie zwei- oder vierspurig?"

Ein Golfer sieht wie ein Scheich von ein paar Jugendlichen verprügelt wird und springt hinzu und vertreibt die Jugendlichen. Der Scheich rappelt sich auf und bedankt sich vielmals und fragt ob er dem Golfer nicht einen Gefallen tun könne. Der Golfer überlegt kurz und sagt er könne ein paar neue Golf-clubs gebrauchen. Der Scheich versichert sich darum zu kümmern. 2 Monate später erhält der Golfer einen Anruf der Sekretärin, die ihm mitteilt: Der Scheich hätte Die Golf-clubs, möchte sich aber gleich entschuldigen 2 davon hätten keinen Pool.

Was ist der Unterschied zwischen einem schlechten Golfspieler und einem schlechten Fallschirmspringer?
– Die Geräusche:
Beim Golfspieler hört man: »Ping! -Scheiße!«
Beim Fallschirmspringer hört man: »Scheiße! – Ping!«

Zwei Frauen unterhalten sich am. 19. Loch ihres Golfklubs. „Hast du von Monika gehört", sagt die eine. „Nein, was ist mit ihr?"
" Sie soll ihren Mann ermordet haben und befindet sich in Untersuchungshaft." „Wirklich? Wie hat sie es angestellt?" „Mit einem Golfschläger." „Interessant! Wieviele Schläge?"

Zwei Freunde spielen eine Runde Golf und werden von zwei Frauen vor ihnen aufgehalten, die langsam spielen. Einer der beiden entschliesst sich die zwei Frauen zu fragen, ob sie durchspielen können. Auf halben Wege kehrt er um und erklärt seinem erstaunten Freund:
" Ich kann sie nicht fragen, es sind meine Frau und meine Geliebte! "
Darauf sein Freund:"Okay,ich gehe und frage. "
Auf halbem Wege kommt auch er zurück und sagt:
" Wie klein die Welt doch ist! "

Treffen sich zwei Golferinnen im Clubhaus.
Sagt die Eine: Gestern habe ich mich zwischen Loch eins und Loch zwei verletzt.
Darauf die Andere: Das ist ein sehr schlechter Platz um ein Pflaster aufzukleben.

Trauergemeinde am Grab ihres Golffreundes.
Nach der Grabrede tritt einer seiner Golffreunde an das geöffnete Grab und wirft eine Fahne hinein. Warum machst du das, wird er gefragt.
Er antwortet:" Sein grösster Wunsch war schon immer, einmal tot an der Fahne zu liegen."

Mittwoch nachts, nach dem Herrengolf, sitzen zwei Männer an der Theke. Sieht der eine auf die Uhr und sagt ganz erschrocken: "Oh-oh, nach 12 Uhr. Das gibt wieder Ärger".
Der Andere ganz verständnislos: "Wieso?".

"Na ja: - ich gehe jetzt gleich hier noch pinkeln damit ich zu Hause nicht spülen muss. Ich parke 50m vom Haus weg - und gehe dann auf Strümpfen ins Haus. Ich ziehe mich im Wohnzimmer aus. Ich putze mir nicht die Zähne, schleiche mich im Dunkeln ins Schlafzimmer und trotzdem: kaum bin ich drinnen geht das Licht an und die Zankerei los: Säufer, Hurenbock, ... , eine Woche Ehekrach vom Feinsten".

Sagt der andere: "Du machst das ja auch komplett falsch! Ich fahre mit quietschenden Reifen vor, gehe laut singend ins Bad, spüle zwei Mal damit´s auch sauber ist, gurgle dass das Echo widerhallt, gehe falsch aber laut singend ins Schlafzimmer und rufe ganz laut: MANN! Geht's mir gut!
Ist hier vielleicht jemand der ein bisschen Sex will?"
"Und ...? "
"Das einzige was ich höre ist: Chrrrrr-Ssssss-Chrrrrr-Ssssss..."

Ein Golfer ruft seine Ehefrau an: "Du, Pack Deine Sachen zusammen, ich habe gerade den "HOLE in ONE" Jackpott von einer Millionen Dollar gewonnen !!" "Ist ja toll, soll ich die Sommer oder die Wintersachen einpacken ?" "Mir egal, Hauptsache Du bist nicht mehr da, wenn ich nach Haus komme !"

Ein fanatischer Golfer geht zum Pfarrer mit der Bitte, seinen Driver taufen zu lassen.
Der Pfarrer ist entsetzt: "Einen Gegenstand kann man nicht taufen lassen! Allein die Bitte ist ja schon eine Verspottung der Religion." Da meint der Golfer: "Wenn ich aber die neun Glocken bezahle, die Sie so gerne für unser Glockenspiel hätten, taufen Sie dann meinen Driver?" Darauf der Pfarrer: "Nun, wenn ich's mir genauer überlege, das neue Glockenspiel würde jeden Tag Gott den Herrn loben, da hätte dieser sicher nichts dagegen, dass ein Driver getauft worden ist. Kommen Sie heute Abend in die Kirche, da werde ich Ihren Driver taufen."
Eine Woche später wird der Pfarrer zum Bischof zitiert. Der Bischof ist außer sich: "Ich habe gehört, Sie haben einen Golfschläger getauft. Sie können doch nicht so leichtfertig mit den Sakramenten umgehen! Ich werde Sie vom Dienst als Priester suspendieren müssen!"
Darauf der Priester: "Aber der Golfspieler hat als Gegenleistung doch alle neun Glocken für unser neues Glockenspiel bezahlt."
Der Bischof denkt kurz nach: "War der Driver eigentlich schon bei der Erstkommunion?"

Bernhard besucht heimlich seine Freundin. Die Luft ist rein, ihr Mann ist nicht zu Hause. Nach einer halben Stunde klingelt das Telefon, als sie wieder auflegt fragt Bernhard: „Na, wer war denn Dein Gesprächspartner?“ „Mein Mann, er hat mir nur mitgeteilt, dass es heute etwas später wird, er spielt mit Dir eine Runde Golf.“

Fragt der eine Golfer den anderen. „Hast Du gehört, dass sie Fred aus dem Club ausschließen wollen?“ „Nein, wieso denn?“ „Er hat die neue Sekretärin im Bunker am 17. Loch beglückt." „Und wegen dieser Lappalie wollen Sie ihn ausschließen?" „Nein, aber er hat den Bunker hinterher nicht geharkt."

Eine Frau hat einen Liebhaber während Ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der 9-jährige Sohn im Schrank während die
beiden dem Liebesvergnügen nachgehen. Überraschend kommt der Ehemann
nach Hause und die Frau versteckt den Liebhaber auch im Schrank.

Der Sohn: Es ist dunkel hier
Der Mann: (flüstert) Stimmt
Der Sohn: Ich hab einen Golfball
Der Mann: Schön für Dich
Der Sohn: Willst Du den kaufen?
Der Mann: Nee, vielen Dank
Der Sohn: Mein Vater ist draußen:
Der Mann: OK, wieviel?
Der Sohn: 50 €

In den nächsten Wochen passiert es noch ein mal, dass der Sohn und der
Liebhaber im gleichen Schrank enden. Der Sohn: Es ist dunkel hier.
Der Mann: (flüstert) Stimmt.
Der Sohn: Ich hab Golfschuhe.
Der Mann, in Erinnerung: Wieviel
Der Sohn: 400 €

In den darauffolgenden Tagen sagt der Vater zum Sohn: Nimm deine
Golflsachen und lass uns eine Runde spielen.

Der Sohn: Geht nicht, habe alles verkauft.
Der Vater: Für wieviel?
Der Sohn: 450 €
Der Vater: Es ist unglaublich, wie Du Deine Freunde betrügst, das ist
vielmehr als die Sachen gekostet haben.
Du gehst in die Kirche zum Beichten.

Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt Ihn in den
Beichtstuhl und schließt die Tür.

Der Sohn: Es ist dunkel hier.
Der Pfarrer: Hör auf mit dem Scheiß!!!!

Ein amerikanischer Manager ist auf Geschäftsreise in Japan.
Gleich am ersten Abend geht er mit einer Japanerin ins Bett. Nach einer Weile stöhnt sie und ruft: fucho ana! fucho ana!
Er kann leider kein japanisch und denkt: Mann, das heißt bestimmt, daß ich ein toller Kerl bin!
Am nächsten Tag geht er mit seinen japanischen Geschäftsfreunden auf den Golfplatz. Einer von ihnen
schlägt ein Hole-in-One. Der Amerikaner sagt anerkennend: fucho ana!
Darauf fragt der Japaner:
Wieso "falsches Loch" ???

Ein Ehepaar, beide in den Siebzigern, stirbt am selben Tag bei einem Verkehrsunfall. Sie kommen in den Himmel. Petrus empfängt sie und bringt sie zu ihrer Unterkunft, einer fantastischen Villa. Die Ehefrau, etwas verstört: "Sagen Sie, Petrus, was kostet das denn hier alles?" Petrus, lächelnd: "Aber gnädige Frau, das kostet Sie doch nichts, das ist doch der Himmel! Ab sofort wohnen Sie hier, so lange Sie wollen". Dies sagend, öffnet er die Terrassentür. den Ehemann hauts fast hinten weg. Direkt vor der Terrasse Abschlag 1 eines Golfplatzes. Zaudernd fragt er Petrus: "Sieht das nicht aus wie Augusta National?" Richtig, sagt Petrus, wir wussten ja, dass Sie so ein Golffreak sind. Die Plätze wechseln jeden Tag, damit Ihnen nicht langweilig wird. Morgen ist glaube ich wieder einer der British Open Plätze dran. Aber kommen Sie gerade mit, ich zeige Ihnen noch den Speisesaal.
Sie gehen zu einem Buffet, das an Auswahl und Ausmaßen alles toppt, was die beiden je gesehen haben. Alle Köstlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann, Schampus, die besten Bordeaux, alles im Überfluß. Wieder kommt es zögernd von der Ehefrau: "Sagen Sie Petrus, gibt es hier nichts gesundes zu essen? Dieses ganze fette Zeug, ich weiß nicht.." Petrus schmunzelt: "Aber Sie können bedenkenlos alles geniessen, Sie sind doch bereits tot! Schlemmen Sie, wie Sie wollen, und es wird sich doch nichts daran ändern!"
Da sieht der Mann seine Ehefrau böse an. "Du blöde Kuh mit Deinem Körnerfraß! Ich könnte schon zehn Jahre hier sein!"

Eine Golferin schlägt ihren Ball in den Wald, auf der Suche findet sie einen Frosch in einer Falle. Der Frosch sagt zu ihr: „Wenn du mich aus dieser Falle befreist, gewähre ich dir drei Wünsche.“
Sie befreit den Frosch und er sagt: „Die Wünsche sind an die Bedingung geknüpft, dass was auch immer du dir wünscht, widerfährt deinem Ehemann zehn mal mehr.“
Die Golferin erwidert: „Das ist gut so.“ Als erstes wünscht sie sich, die schönste Frau der Welt zu sein. Der Frosch warnt sie: „Geht dein Wunsch in Erfüllung, wird dein Mann von allen Frauen ewig umschwärmt sein.“ „Wenn ich die schönste Frau der Welt sein werde, wird mein Mann nur noch Augen für mich haben.“ Schwupp - schon war sie die schönste Frau der Welt.
Als zweites wünschte sie sich, die reichste Frau der Welt zu sein. Wieder warnte sie der Frosch: „Dein Mann wird zehn mal reicher sein als du.“ „Was seins ist, ist auch meins.“ Schwupp - schon war sie die reichste Frau der Welt.
Dann fragte der Frosch sie nach ihrem dritten Wunsch.
„Ich würde gern eine leichte Herzattacke haben wollen.“

Jesus und Gott spielen Golf. Jesus schlägt ab, der Ball liegt 15 cm neben dem Loch. Gott schwingt den Schläger - ein gewaltiger Schlag - der Ball landet im Gebüsch, doch aus dem Gebüsch springt eine Maus, schnappt sich den Ball und rennt los. Ein Habicht kommt, und fängt die Maus, er wird von einem Blitz getroffen und lässt die Maus kurz neben das Loch fallen, der Ball kullert aus dem Maul der Maus in das Loch. Darauf meint Jesus: "Wollen wir jetzt 'rumblödeln oder Golf spielen?"

Ein Ehepaar spielt Golf. Zu ihrem Entsetzen fliegt ein gerade abgeschlagener Golfball durch ein Fenster, welches in viele kleine Scherben zerbricht. Das Ehepaar, sich der Schuld bewußt, geht sofort in das Haus hinein um den Eigentümer zu verständigen. Beide rufen laut, doch niemand antwortet. Sie gehen in den Raum, wo das zerbrochene Fenster ist und sehen eine kaputte Vase, daneben ein Mann mit einem Turban auf dem Kopf. "Sind sie der Eigentümer des Hauses?" fragt der Ehemann. "Nein, ich war 1000 Jahre in dieser Vase eingesperrt, aber jemand hat diesen Golfball durch dieses Fenster geschossen, dabei die Vase umgeworfen und nun bin ich befreit!" antwortet daraufhin der Geist. Der Ehemann, nicht dumm, fragt auch gleich: "Oh, sie sind ein Flaschengeist!" "Korrekt. Ich erfülle euch 2 Wünsche. Weil ich so geizig bin, behalte ich den 3. für mich." Okay, denkt sich der Ehemann und sagt auch gleich: "Super! Also, ich will ein jährliches Einkommen von 1.000.000 DM, steuerfrei!" "Ist gemacht. Dein zweiter Wunsch?" "Och... immer leckeres Essen!" "Auch das ist gemacht. Nun mein Wunsch: Ich habe seit 1000 Jahren kein weibliches Wesen mehr gesehen, geschweige denn angelangt. Laß mich mit Deiner Frau ins Bett gehen!" Das Ehepaar willigt ein und wenige Minuten später sind Frau und Geist kräftig dabei, während sich der Ehemann wieder seinem Golfspiel widmet. "Wie alt ist dein Ehemann?", fragt der Geist. "31!"antwortet die Frau. "Und da glaubt er noch an Flaschengeister?"

Ein begeisterter Golfer fragt eine Hellseherin, ob es im Himmel auch Golfplätze gibt. "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie!" sagt die Hellseherin. "Die gute Nachricht ist, dass die Golfplätze im Himmel absolut fantastisch sind! Die schlechte Nachricht ist, dass sie eine tee time dort haben für Morgen früh um 08:30 Uhr."

Eine Frau kommt vom Golfplatz glückstrahlend nach Hause. " Was ist los?" fragt der Mann. "Liebling, stell dir vor, der Pro hat zu mir gesagt: " Du hast Beine wie eine Zwanzigjährige" Er brummt Unverständliches. Dann hat er zu mir gesagt: "Du hast ein Brust wie eine Dreißig-jährige". "Und über deinen vierzigjährigen Arsch habt ihr nicht geredet ?" "Nein Liebling, kein Wort über dich ".

Drei Freunde begeben sich auf ihre wöchentliche Golfrunde. Am zweiten Grün erliegt einer von ihnen einem Herzanfall. Später im Clubhaus, als die beiden anderen sich bei einem Bier vom Spiel erholen, gesellte sich der Spielführer zu ihnen und spricht sein Beileid aus : "Es tut mir so leid. Das muß Ihnen ja völlig das Spiel verdorben haben."" Das nun gerade nicht", aber es war ziemlich anstrengend, ihn über die letzten 16 Bahnen mitzuschleppen ".

Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten. Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden. Als er sich danach bückte,
bemerkte er, das Dagmar, Antons Frau, keine Unterwäsche trug! Horst ließ sich natürlich nichts anmerken.
Später als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte Ihm Dagmar und fragte: "Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir gefallen hat?" Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte: "Du kannst es haben. Es kostet allerdings 500 Euro".

Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen Bedenken abgelegt hatte, ging er auf den Deal ein.

Dagmar erklärte ihm, daß ihr Ehemann Anton Mittwochs immer Herrengolf Spielen würde und Horst um 17:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte.
Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden vergnügten sich etwa eineinhalb Stunden lang. Um 18:30 Uhr war Horst wieder weg.

Anton kam wie üblich um 19:30 Uhr nach Hause und fragte seine Frau:
"War Horst heute Nachmittag hier?" Dagmar war geschockt,
aber antwortete ruhig: "Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier“.

Ihr Herz raste wie verrückt, als Anton nachfragte: "Und, hat er Dir 500 Euro gegeben?"
Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte:
"Ja er hat mir 500 Euro gegeben." Anton lächelte zufrieden und sagte:
"Gut, Horst kam nämlich heute Morgen zu mir ins Büro, um sich 500 Euro
bei mir zu leihen. Er versprach, daß er heute Nachmittag bei dir vorbeischauen
würde um das Geld zurückzubezahlen."

Und die Lehre daraus: "wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde."

 

 

 

  1. golfen wie ein Zenmeister, wie Buddha
  2. Meditation kann viel aufregender als Profigolf sein
  3. nicht der Score zählt, sondern die Bewusstheit
  4. Paribuddha Michael Kotschwar leitet Seminare in Deutschland
  5. Club Meditation hilft Ihnen Businesskontakte in Indien zu knüpfen

 

 

2010 / 2011 Businesskontakte knüpfen auf einer Golfreise nach Indien